< Zur Übersicht

ZEIT FÜR MICH

#stayathome und denk daran #alleswirdgut

Wie aus dem Nichts war es plötzlich da, ein Virus namens Corona, das die Welt zum Stillstand bringt. Kaum jemand von uns hat zuvor etwas Ähnliches erlebt. Kein Wunder, dass sich Existenz-, Krankheits- oder Verlustängste bei vielen Menschen auftun. Hinzu kommt die Ausgangsbeschränkung, die bei einigen ebenso Sorgen, Frust, Langeweile oder Antriebslosigkeit auslöst. Jedoch ist es wichtig diese Krise besonnen und gestärkt zu meistern.

Ganz konkret bedeutet das:

Da du in den kommenden Wochen Zuhause mehr Zeit denn je verbringen wirst, beschließe, diese Wochen als Chance und Geschenk statt als notwendiges Übel zu sehen. Erlaube Corona nicht, neben deiner Mobilität auch noch deine Lebenslust zu nehmen. Genieße deinen Alltag ganz bewusst, statt von ihm dauergenervt zu sein.

Werde kreativ, nimm dir Zeit für dich und für Dinge, die bisher immer zu kurz kamen: Lies ein gutes Buch, erfreue dich an deinem Lieblingsduft in der Duftlampe, erstelle eine Bucket Liste, in der du alle Dinge aufschreibst, die du noch erleben möchtest, lege einen Wellnesstag ein, lerne eine neue Sprache, baue ein Puzzle, mache täglich ein Workout oder nimm dir einmal ein paar Stunden um die Seele baumeln zu lassen und nichts zu tun. Nutze die Zeit um einmal richtig aufzutanken. FÜHLE was ein gutes Leben ist.

Nimm dir Zeit für dich selbst, entspanne und sei achtsam - die aktuelle Situation wird zum Glück nicht ewig andauern.

Also: Chill while you can :-)

#bleibpositiv #bleibzuhause #bleibgesund #bleibbeidir